«

»

Attentat zum Vatertag

Attentat Frauensymbol Vatertag kleinNachdem das Büro von Väter ohne Rechte in Wien bereits mehrmals Ziel von Verwüstungen und Vandalenakten war; wir sprechen hier von eingeschlagenen Scheiben, Einbrüchen, gestohlenen Computern und im Februar diesen Jahres auch noch mit der Morddrohung "Väter wir machen Euch kalt"  besprüht wurde, ist am  8.6.2014 der nächste Akt der Gewalt sichtbar geworden.

Unser Vereinsbüro wurde erneut Ziel eines Angriffs mit offensichtlich feministischen Hintergrund. Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen konnten diese, bislang anonymen und feigen Angriffe nicht verhindern.

Attentat Frauensymbol Vatertag

Diesmal wurde unser Rolladen mit dem Frauensymbol besprüht. Dass der Angriff genau am Vatertag sichtbar wurde, lässt keinen Zweifel an der fragwürdigen Intention der TäterINNEN.

Liebe FeministINNEN, danke für die offensichtliche und plakative Demonstration Eurer Gesinnung.

Der Verein Väter ohne Rechte verurteilt jede Form der Gewalt.

Polizeiliche Ermittlungen werden aufgenommen und eine weitere Strafanzeige wird folgen