Internationale PAS Tag: 25. April (2020)

Wie jedes Jahr, wird am 25. April der internationale PAS Tag begangen. PAS heißt Parental Alienation Syndrom, zu Deutsch: Eltern-Entfremdungssyndrom. Eine Elternentfremdung tritt dann ein, wenn einem (minderjährigen) Kind erklärt wird bzw. es so vorgelebt wird, daß der andere (nicht betreuende) Elternteil sich nicht um das Kind kümmern will oder nicht kann. Innerhalb von 6 …

Weiterlesen »

Misandrie in Frauenhäusern – AÖF erneut im Zwielicht

Misandrie in Frauenhäusern – AÖF erneut im Zwielicht Sehr geehrte Frauenministerin Susanne Raab, Sehr geehrte Justizministerin Alma Zadic, Sehr geehrter Innenminister Karl Nehammer, Sehr geehrte Familienministerin Christine Aschbacher, Sehr geehrter Gesundheitsminister Rudolf Anschober, Liebes ORF-Team, Sehr geehrte Frau Maria Rösslhumer, Sehr geehrte Mitarbeiter der Frauenhäuser, Der gemeinnützigen Kinderschutz-NGO „Väter ohne Rechte“ (VoR) liegt eine „Stellungnahme“ …

Weiterlesen »

Corona Kontaktrechts-Aussetzungsgrund! Rechtsanwältin kontaktiert Ärztekammer und ORF

Mag. Michaela Krankl ist Rechtsanwältin in Wien. Seit über 25 Jahren setzt sie sich für Kinderrechte ein. Sie hat sich den Titel „Anwältin der Kinder“ redlich in unzähligen Fällen verdient. Im Zuge der Coronakrise ist sie vermehrt mit Fällen von Kontaktverweigerungen eines Elternteils konfrontiert. Frau Mag. Krankl bemerkt die Gefahr der Eltern-Kind-Entfremdung jetzt besonders deutlich, …

Weiterlesen »

Frauenorganisationen fürchten um Geld

  Stellungnahme der gemeinnützigen Kinderschutz-NGO „Väter ohne Rechte“ (VoR) zu der ORF Sendung Dok1 „Gefährliches zu Hause – Angst in den eigenen vier Wänden“ und der Sendung Talk1 „Im Käfig der Corona-Maßnahmen“         Frauenorganisationen fürchten um Geld Wieder einmal hat der ORF nichts Besseres zu tun, als sich für die gleichsam ideologischen wie zum Großteil …

Weiterlesen »

Corona und Unterhalt

  CORONA und Unterhalt Der Verein Väter ohne Rechte (VoR) nimmt Stellung zur Pressekonferenz vom 25.03.2020 geführt von der Frauenministerin Susanne Raab, Justizministerin Alma Zadic und Familienministerin Christine Aschbacher bzgl. Änderungen im Familienrecht. Es steht außer Frage, dass diese Zeiten besondere Maßnahmen erfordern.   Väter ohne Rechte bedauert, dass Frauen und Mütter seitens der Bundesregierung besonders …

Weiterlesen »

Justizministerium zu Kontaktrecht während der COVID-19 Pandemie

Dürfen Kinder trotz der verordneten Maßnahmen zu einem Elternteil, bei dem sie nicht oder nicht hauptsächlich wohnen, gebracht werden (zB. bei Scheidungskindern)? Es ist auch unter den aktuellen Maßnahmen zulässig, das Haus zu verlassen, um vorgesehene Kontaktrechte zwischen Eltern und Kindern auszuüben. Die derzeit geltende Verordnung erlaubt die Betretung des öffentlichen Raums für diesen Zweck …

Weiterlesen »

Zu viel Nähe als Konfliktpotential?

Stellungnahme des Vereins „Väter ohne Rechte“ zum ORF Artikel „Zu viel Nähe als Konfliktpotential“ vom 19.3.2020. https://orf.at/stories/3157761/ Sehr geehrte ORF Redaktion! Abgesehen davon, dass schon der Ausdruck „Nähe“ in Ihrem Artikel aus unserer Sicht als negativ besetzte Assoziation im Zusammenhang mit Familie dargestellt wird, sind wir der Meinung, dass inhaltlich völlig unhaltbare schwere Anschuldigungen und …

Weiterlesen »

Kontaktrecht und COVID-19 Pandemie

Aufgrund von vielen Anfragen haben wir die wichtigsten Informationen zum Kontaktrecht innerhalb der derzeit bestehenden Ausgangsbeschränkungen zusammen getragen. Ursprünglich war der Kontakt zu den Kindern als nicht betreuender Elternteil untersagt, aber in der Zwischenzeit wurde das Problem erkannt und daher gibt es folgende Überlegungen. Nachdem es (zumindest zum aktuellen Zeitpunkt) keine rechtliche Grundlage für ein …

Weiterlesen »

Wiener Sozialmarkt START UP kooperiert mit Väter ohne Rechte

                Wiener Sozialmarkt START UP kooperiert mit der Kinderschutz-NGO Väter ohne Rechte! Auch beim größten privaten und gemeinnützigen Sozialmarkt Wiens ist die angespannte finanzielle Situation vieler Trennungsväter bekannt. Das Klientel des Sozialmarktes sind alle Personen mit niedrigem Einkommen wie Senioren, Studenten, Arbeitssuchende – aber eben auch Väter, die massiv …

Weiterlesen »

Abschied nehmen von Michael Klap 31.01.2020

Die Kinderschutz-NGO „Väter ohne Rechte“ (VoR) trauert um Sozialaktivist Michael Klap, der uns unerwartet am 17.12.2019 für immer verließ. Er engagierte sich Jahrzehnte überall dort wo Kindern Schaden zugefügt wurde. Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen. stille Urnenbeisetzung am 31.01.2020 am Friedhof Südwest um 11:00 Uhr 1120 Wien, Wundtgasse 1A Gruppe 56, Reihe 5, Nr. 11 …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge