Tagesarchiv: 12. April 2020

Corona Kontaktrechts-Aussetzungsgrund! Rechtsanwältin kontaktiert Ärztekammer und ORF

Mag. Michaela Krankl ist Rechtsanwältin in Wien. Seit über 25 Jahren setzt sie sich für Kinderrechte ein. Sie hat sich den Titel "Anwältin der Kinder" redlich in unzähligen Fällen verdient.

Im Zuge der Coronakrise ist sie vermehrt mit Fällen von Kontaktverweigerungen eines Elternteils konfrontiert. Frau Mag. Krankl bemerkt die Gefahr der Eltern-Kind-Entfremdung jetzt besonders deutlich, während Corona.

Die aktuelle Situation hat sie veranlasst einen Brief an die Ärztekammer zu schreiben und an den ORF weiterzuleiten.

Hier der komplette Brief zum Download

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Frau Mag. Krankl betrachtet schon immer Eltern-Kind-Entfremdung als massives gesundheitliches und medizinisches Problem, so auch öffentlich bei folgender Pressekonferenz.

 

Die Kinderschutz-NGO Väter ohne Rechte (VoR) unterstützt dieses Anliegen und bedankt sich für diese Eigeninitiative!

Für weiterführende Informationen steht Ihnen sowohl die
Rechtsanwältin Mag. Michaela Krankl
als auch der Verein unter den u.a. Links zur Verfügung.

 

 

 

Doppelresidenz - JETZT!