Der VfGH entdeckt die Doppelresidenz

           Reaktion der österreichischen Väterplattform auf das Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes Download: Reaktion auf Verfassungsgerichtsurteil Väterplattform Der VfGH entdeckt die Doppelresidenz in der bestehenden Gesetzeslage. Ein kurioses Urteil liefert der VfGH in der Frage der Doppelresidenz: Laut diesem wäre sie auch bisher schon möglich, es brauche keine Gesetzesänderung! Das ist umso überraschender, als der Gesetzgeber anlässlich der Reform …

Weiterlesen »

NEOS bringen Antrag auf Doppelresidenz ein

Die NEOS bringen am 27.01.2016 folgenden Antrag auf Doppelresidenz ein: ENTSCHLIESSUNGSANTRAG   der Abgeordneten Michael Pock, Kollegin und Kollegen betreffend die gesetzliche Verankerung des Doppelresidenzmodells Die derzeitige Rechtslage im ABGB (§§ 177 Abs 4, 179 Abs 2 ) normiert die Pflicht nicht in häuslicher Gemeinschaft lebender Eltern, einen Haushalt zu bestimmen, in dem das Kind …

Weiterlesen »

Hände hoch! Unterhalt!

Autor Markus Jacobs unterstützt mit diesem Buch Väter ohne Rechte und andere Väterorganisationen! Hände hoch! Unterhalt” basiert auf wahren Begebenheiten. Autor Markus Jacobs lässt uns hautnah seinen 14 Jahre andauernden – eines Sisyphus würdigen – Kampf um seine Kinder und um ein wenig Gerechtigkeit miterleben. Es ist sein sehr persönlicher Erfahrungsbericht über Trennung und Scheidung, …

Weiterlesen »

Umfrage / Fragebogen Masterarbeit Doppelresidenz

Für eine Masterarbeit in Psychologie an der Universität Wien untersucht Teresa Amann mögliche Auswirkungen von verschiedenen Betreuungsformen in Nachtrennungsfamilien. Dafür werden noch dringend Personen ab 18 Jahren, die (als Kind/Jugendliche(r)) eine Zeit lang nach der Trennung/Scheidung der Eltern bei beiden Elternteilen gelebt haben gesucht um einen – natürlich anonymen – Fragebogen auszufüllen (Dauer: 10-20 Min.) zum …

Weiterlesen »

Presseinformation des Internationalen Rates für die Paritätischen Doppelresidenz

  Presseinformation   Lösungen für die rechtliche und psycho-soziale Umsetzung der Paritätischen Doppelresidenz (Wechselmodell)   Der Internationale Rat für die Paritätische Doppelresidenz e. V. (ICSP) unterstützt die Entschließung 2079 des Europarates zu Gleichstellung und gemeinsamer elterlicher Verantwortung   Bonn, 23. Dezember 2015. Vom 9.-11. Dezember 2015 trafen sich anlässlich der Internationalen Konferenz zur Paritätischen Doppelresidenz …

Weiterlesen »

Anzeige wegen neuerlicher Sachbeschädigung am Vereinslokal

Der Verein sieht sich seit geraumer Zeit mit Sachbeschädigungen, Beschmierungen, Farbbeutelaktionen, Einbrüchen gar Morddrohungen konfrontiert. Die Projektionsfläche dazu ist stets das Vereinslokal. Am 19.12. wurde wieder eine solche Anzeige gemacht, da erneut Plakate auf die Auslage geklebt wurden und eine weitere Sachbeschädigung stattgefunden hat. Der Schaden hält sich in Grenzen, trotzdem erinnert diese Serie an …

Weiterlesen »

Hilfswerk kooperiert mit VoR – Sprechstunden in Salzburg

Väter ohne Rechte baut seine Servicestruktur aus! Das Hilfswerk Salzburg kooperiert mit Väter ohne Rechte. Zukünftig wird das Team aus Salzburg rund um Roland Fürbas durch Burak Kalkan verstärkt. Jeden 1. und 3. Freitag im Monat wird er für Fragen und Hilfestellungen aus dem Bereich Trennung/Scheidung, Unterhalt, PAS, Kinderrechte. Mediation usw. in den Sprechstunden zur …

Weiterlesen »

Halbe/halbe oder wie jetzt, liebe SPÖ?

Halbe/Halbe heißt  bei der SPÖ scheinbar, dass sie nur zur Hälfte für Gleichberechtigung und Menschenrechte ist, die andere Hälfte der SPÖ (die Frauen) sind offensichtlich dagegen. Anders ist es nicht interpretierbar, dass einerseits SPÖ-Mitglied NR Petra BAYR im parlamentarischen Ausschuss zu unserer Petition “Halbe/Halbe heißt auch Doppelresidenz” GEGEN die Doppelresidenz argumentiert, andererseits SPÖ-Mitglied Stefan SCHENNACH, im Europarat aber FÜR die …

Weiterlesen »

Offener Brief an die SPÖ 30.11.2015

OFFENER BRIEF AN DIE SPÖ zum Download : OFFENER_BRIEF_AN_DIE_SPÖ_2015   Zu den Themen „Familienpolitik“ und „Gewaltschutz“, die in der SPÖ offenbar ausschließlich mit dem Begriff „Frauenpolitik“ verbunden sind sehen wir uns gezwungen einige Klarstellungen zu Aussagen von SP-PolitikerInnen zu tätigen: 1. Mag. Elisabeth Grossmann („alleinerziehend“) sagte vorige Woche im Plenum des österreichischen Parlaments, dass verweigerte Unterhaltszahlungen …

Weiterlesen »

3206 Stimmen für die Petition Halbe-Halbe- heißt auch Doppelresidenz der Väterplattform

Die Petition der österreichischen Väterplattform kam zur politisch spannendsten und damit genau richtigen und wichtigen Zeit! Im Februar 2015 wurde die Petition “Halbe-Halbe heißt auch Doppelresidenz” auf der Parlamentsseite mit 1632 Zustimmungserklärungen eingebracht und online gestellt. Mit der Kenntnisnahme der Petition am 17.11.2015 mit einer Mehrheit im Parlament wurde diese mit weiteren 1574 online abgegebenen Zustimmungserklärungen …

Weiterlesen »

Red Hand Revolution – Fotokunstaktion – Väterschwerpunkt

Im November fanden einige Fotoshootings mit dem Künstler Andreas Fischer statt, er arbeitet gerade an einer Fotokunstaktion, dass, da auch er betroffener Vater ist auch einen Väterschwerpunkt hat. Mit großer Freude bemerken wir dass immer mehr Künstler verschiedener Genres sich der Thematik Trennungskinder annehmen da das Ungleichgewicht zwischen Vater und Mutter eklatant ist. “RED HAND REVOLUTION” …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «