Unterstützung Petition “PAS ins Strafrecht” Download

Liebe Mitglieder und Interessierte, die österreichische Väterplattform startet auch dieses Jahr wieder eine Petition, die dann auch wieder dem Parlament übergeben werden wird und somit im Petitionsausschuss unter dem Vorsitz des Familiensprechers der NEOS Michael Bernhard behandelt werden wird. Michael Bernhard hat uns voriges Jahr im Parlamentsclub der NEOS empfangen. PAS (Parental Alienation Syndrom) ist der …

Weiterlesen »

Betroffener Vater mit besonderen Bedürfnissen unterstützt VoR bei Stadtlauf mit beachtlichem Ergebnis

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (wer es nicht versucht schafft es auf gar keinen Fall…) Dieser Aphorismus von Vaclav Havel ist zum Leitmotiv des betroffenen Vaters Michael Hoffman - Bringts ( *Name wegen laufendem Pflegschaftsverfahren geändert.) geworden. Er hat am 22.06.2017 den 4,8 km und …

Weiterlesen »

Artikel – Die Furche – “Der Kampf um den Kontakt zum Kind” mit VoR

Die Wochenzeitung “Die Furche” veröffentlichte in ihrer letzten Printausgabe einen Artikel mit dem Titel: “Der Kampf um den Kontakt zum Kind”. Anlass war das OGH-Urteil  3Ob66/17b vom 10.05.2017 indem unter anderem klar festgehalten wurde, dass gegen Elternteile die ein Kontaktrecht vereiteln, auch mit Beugestrafen (oder anderen Zwangsmitteln) vorgegangen werden kann.  Zu dem Interview wurde der …

Weiterlesen »

Projekt eines VoR-Mitglieds gewinnt Sozialmarie Publikumspreis

SozialMarie ist der älteste Preis für soziale Innovation in Europa und würdigt seit 2005 jährlich 15 hervorragende Projekte. Neben der finanziellen Anerkennung in Höhe von insgesamt 54.000 Euro bietet die SozialMarie vor allem eine öffentliche Bühne für Projekte, die mit neuen Denkansätzen innovative Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen geben. VoR übt Kritik an der Preisvergabe mit finanziellem …

Weiterlesen »

Kritik Rechnungshof an der letzten Familienrechtsnovelle – Stellungnahme VoR

Väter ohne Rechte (VoR) hat sich den Bericht im Detail angeschaut.Der Rechnungshof ist ein unabhängiges Kontrollorgan des Nationalrates. Der Rechnungshof legt dem Parlament pro Jahr mehrere Rechnungshofberichte über die Ergebnisse seiner Prüfungen auf rechnerische und buchhalterische Richtigkeit, aber auch auf Wirtschaftlichkeit, Rechtmäßigkeit und Zweckmäßigkeit vor. In dem Bericht des Rechnungshofes wird das KindNamRäg2012/13 und deren Auswirkungen betrachtet. Ein paar Erkenntnisse lassen sich davon ableiten. Schwerpunkte waren, Kontaktrechtsverhandlungen, Obsorgeentscheidungen, …

Weiterlesen »

männliche Gewaltopfer für Interviews gesucht – Bachelorarbeit – Uni Wien

Väter ohne Rechte (VoR) unterstützt die Wissenschaft! Regelmäßig tritt man aus den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen an VoR heran um qualitative und quantitative Erkenntnisse, Erfahrungen, Statistiken zu erhalten. Aktuell wendet sich Frau Schiffermüller, Psychologiestudentin der Universität Wien im Rahmen ihrer Bachelorarbeit an uns. Sie widmet sich dem sehr wesentlichen Thema “Gewalt gegen Männer” und sucht dafür …

Weiterlesen »

VoR bergüßt nächsten Verein in der Väterplattform “Väter für Recht”

Väter ohne Rechte freut sich in der Gemeinschaft der österreichischen Väterplattform ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Clemens Costisella und das ganze Team haben über Jahre es geschafft flächendeckend und mit außergewöhnlichen Ansätzen ein ganz wichtiger Baustein in der Beratung von Trennungsvätern zu sein. Ganz Kärnten wird abgedeckt. Somit färbt sich die Landkarte auch im …

Weiterlesen »

Kritik Kurierartikel – Rekord bei Wegweisungen vom 28.04.2017

Download Schreiben Väter ohne Rechte KRITIK – Rekord Wegweisungen   An die Tageszeitung KURIER per Mail an: dominik.schreiber@kurier.at service@kurier.at redaktion@kurier.at Betreff: Artikel von Dominik Schreiber: „Neuer Rekord bei den Wegweisungen“ vom 28.4.2017 Onlineartikel: https://kurier.at/chronik/oesterreich/neuer-rekord-bei-den-wegweisungen/260.995.649   Sehr geehrte Chronik-Redaktion! Sehr geehrter Herr Dominik Schreiber! In dem Artikel werden – wie fast immer, wenn es um dieses …

Weiterlesen »

4 Jahre kein Kontakt zur Tochter – Vater setzt Plakataktion

  Väter ohne Rechte und seinen Mitgliedern sind unzählige Fälle bekannt bei denen die leiblichen Kinder, oft über Jahre keinen Kontakt zum Vater haben. Die Gerichtsverfahren werden ständig mit neuen Anträgen überflutet, oft werden diese nicht einmal in angemessener Zeit behandelt, Verfahrensverschleppung ist eines der einfachsten Dinge der Welt, wenn man den Dreh einmal raus …

Weiterlesen »

PETITIONSSTART PAS ins Strafrecht – 25. April ist internationaler PAS-Tag

Tag gegen Elternentfremdung: heimliche Gewalt von unheimlichen Ausmaßen! Die österreichische Väterplattform begeht am 25. April den internationalen Tag gegen Elternentfremdung. Dabei stellt sie klar: Elternentfremdung ist tiefgreifende Gewalt gegen zahlreiche Menschen. Ist Elternentfremdung Gewalt? Gewalt definiert sich dadurch, dass jemand beeinflussend, verändernd oder schädigend auf andere einwirkt. Elternentfremdung schadet nachweislich Kindern, Elternteilen (zumeist Vätern) und …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «